Angebote zu "Hypothek" (541 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Hypothek im französischen und im deutschen ...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland hat die Grundschuld die akzessorische Hypothek in der Praxis der Banken fast vollständig verdrängt. In Frankreich dagegen gibt es nur die Hypothek als streng akzessorisches Recht, das überdies in vielen Punkten sogar schwächer ausgestaltet ist als die deutsche Hypothek. Die Arbeit geht diesen Unterschieden nach und zeigt unter Berücksichtigung der geschichtlichen Entwicklung die verschiedene rechtliche Struktur der französischen und der deutschen Lösung. Darauf aufbauend untersucht sie die Bedeutung der Hypothek für die Praxis und bezieht dabei andere Sicherungsmöglichkeiten, wie die Bankbürgschaft, das Immobilienleasing, die Sicherungsübereignung von Grundstücken und den französischen Eigentumsvorbehalt an Grundstücken, mit ein.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hypothek nach russischem Recht und ihre Funktio...
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die für die Wirtschaft erforderliche Entwicklung und Etablierung des Kreditwesens ist nicht möglich ohne zuverlässige rechtliche Mittel zur Sicherung von Interessen der Gläubiger vor allem auf Basis der Grundpfandrechte. Das russische Recht kennt als Grundpfandrecht derzeit nur die Hypothek. Die Hypothek als Rechtsinstitut hat einen sehr komplexen Charakter und betrifft direkt das Eigentum an Grund und Boden, den Rechtsverkehr von Grundstücken und anderen Immobilien, die staatliche Registrierung der Rechte am unbeweglichen Vermögen und von Rechtsgeschäften mit diesem.In dieser Arbeit werden verschiedene Aspekte des formellen und des materiellen Hypothekenrechts in Russland sowie die Interdependenzen mit anderen Rechtsgebieten analysiert. Untersucht werden unter anderem die Problematik des Erwerbs eines Rechtes durch den Sicherungsnehmer sowie der Schutz und die Realisierung seiner Rechte in allen Stadien der Abwicklung eines Hypothekarkredites einschließlich Zwangsvollstreckung und die Befriedigung der gesicherten Forderung aus dem Wert des Pfandgegenstandes. Es wird geprüft, inwieweit die Hypothek ihre Aufgabe als Kreditsicherungsmittel erfüllt und die rechtliche Ausgestaltung der Hypothek nach russischem Recht eine flexible Anwendung dieses Instrumentes für die Praxis ermöglicht. Als Gesamtergebnis der Untersuchung wird konstatiert, dass die russische Hypothek in der Summe aller Faktoren nur bedingt den Anforderungen des Rechtsverkehrs entspricht.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hypothek nach russischem Recht und ihre Funktio...
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die für die Wirtschaft erforderliche Entwicklung und Etablierung des Kreditwesens ist nicht möglich ohne zuverlässige rechtliche Mittel zur Sicherung von Interessen der Gläubiger vor allem auf Basis der Grundpfandrechte. Das russische Recht kennt als Grundpfandrecht derzeit nur die Hypothek. Die Hypothek als Rechtsinstitut hat einen sehr komplexen Charakter und betrifft direkt das Eigentum an Grund und Boden, den Rechtsverkehr von Grundstücken und anderen Immobilien, die staatliche Registrierung der Rechte am unbeweglichen Vermögen und von Rechtsgeschäften mit diesem.In dieser Arbeit werden verschiedene Aspekte des formellen und des materiellen Hypothekenrechts in Russland sowie die Interdependenzen mit anderen Rechtsgebieten analysiert. Untersucht werden unter anderem die Problematik des Erwerbs eines Rechtes durch den Sicherungsnehmer sowie der Schutz und die Realisierung seiner Rechte in allen Stadien der Abwicklung eines Hypothekarkredites einschließlich Zwangsvollstreckung und die Befriedigung der gesicherten Forderung aus dem Wert des Pfandgegenstandes. Es wird geprüft, inwieweit die Hypothek ihre Aufgabe als Kreditsicherungsmittel erfüllt und die rechtliche Ausgestaltung der Hypothek nach russischem Recht eine flexible Anwendung dieses Instrumentes für die Praxis ermöglicht. Als Gesamtergebnis der Untersuchung wird konstatiert, dass die russische Hypothek in der Summe aller Faktoren nur bedingt den Anforderungen des Rechtsverkehrs entspricht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Die Hypothek im deutschen und ukrainischen Recht
67,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch hat den Zweck, die Dogmatik und die Praxis des deutschen und ukrainischen Rechts in einem Vergleich darzustellen. Eine derartige Forschung gibt es soweit ersichtlich weder in der deutschen noch in der ukrainischen Literatur. Die Ausgangsbasis des Vergleichs bildet dabei das deutsche Recht, das mit dem ukrainischen Recht in Entstehung, Übertragung und Erlöschen der Hypothek verglichen wird. Das Buch schließt mit einem Ausblick für das gemeinsame europäische Grundstückssicherungsrecht und die Verwendbarkeit der ukrainischen Briefhypothek für die Herausforderungen der modernen Kreditpraxis.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Die Hypothek im deutschen und ukrainischen Recht
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch hat den Zweck, die Dogmatik und die Praxis des deutschen und ukrainischen Rechts in einem Vergleich darzustellen. Eine derartige Forschung gibt es soweit ersichtlich weder in der deutschen noch in der ukrainischen Literatur. Die Ausgangsbasis des Vergleichs bildet dabei das deutsche Recht, das mit dem ukrainischen Recht in Entstehung, Übertragung und Erlöschen der Hypothek verglichen wird. Das Buch schließt mit einem Ausblick für das gemeinsame europäische Grundstückssicherungsrecht und die Verwendbarkeit der ukrainischen Briefhypothek für die Herausforderungen der modernen Kreditpraxis.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Frick, M: Die Hypothek sowie die Grundschuld al...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.12.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Hypothek sowie die Grundschuld als Möglichkeit zur Absicherung langfristiger Kredite - eine kritische Betrachtung, Auflage: 1. Auflage von 1970 // 1. Auflage, Autor: Frick, Markus, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 40, Gewicht: 75 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Die "hypothèque rechargeable" - eine wiederaufl...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Frankreich wurde 2006 die hypothèque rechargeable eingeführt. Die vorliegende Arbeit untersucht dieses neue Sicherungsinstrument und vergleicht es mit den deutschen Grundpfandrechten. Bei der Betrachtung der Entstehungsgeschichte und der rechtlichen Ausgestaltung zeigen sich konzeptionelle Besonderheiten. Die hypothèque rechargeable erlischt nicht mit der gesicherten Forderung, sondern kann durch "Wiederaufladung" weitere Forderungen sichern. Anders als bei der Grundschuld wurde bei ihr die akzessorische Bindung an die gesicherte Forderung jedoch nicht vollständig aufgehoben. Die hypothèque rechargeable ähnelt damit der deutschen Hypothek, nicht der Grundschuld. Ihr Konzept weist einige Schwächen auf. Es ist ungewiss, ob die Praxis diese Hypothekenform annehmen wird.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Adjustable Rate Mortgage
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Eine Hypothek (von griechisch: Unterpfand ) berechtigt den Hypothekengläubiger (Hypothekar) sich aus demjenigen Erlös, der sich durch Zwangsversteigerung oder Zwangsverwaltung des durch die Hypothek belasteten Grundstücks erzielen lässt, zu befriedigen, soweit ihm eine Forderung gegen den Schuldner zusteht, die durch die Hypothek gesichert ist. Die Hypothek zählt zu den Grundpfandrechten. Im Bankwesen wird die Hypothek als Sicherungsmittel für Kredite eingesetzt. Rechtlich wird die Hypothek als ein beschränktes dingliches Recht an einem Grundstück eingestuft.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Adjustable Rate Mortgage
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Eine Hypothek (von griechisch: Unterpfand ) berechtigt den Hypothekengläubiger (Hypothekar) sich aus demjenigen Erlös, der sich durch Zwangsversteigerung oder Zwangsverwaltung des durch die Hypothek belasteten Grundstücks erzielen lässt, zu befriedigen, soweit ihm eine Forderung gegen den Schuldner zusteht, die durch die Hypothek gesichert ist. Die Hypothek zählt zu den Grundpfandrechten. Im Bankwesen wird die Hypothek als Sicherungsmittel für Kredite eingesetzt. Rechtlich wird die Hypothek als ein beschränktes dingliches Recht an einem Grundstück eingestuft.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot