Angebote zu "Ohne" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Hypothek nach russischem Recht und ihre Funktio...
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die für die Wirtschaft erforderliche Entwicklung und Etablierung des Kreditwesens ist nicht möglich ohne zuverlässige rechtliche Mittel zur Sicherung von Interessen der Gläubiger vor allem auf Basis der Grundpfandrechte. Das russische Recht kennt als Grundpfandrecht derzeit nur die Hypothek. Die Hypothek als Rechtsinstitut hat einen sehr komplexen Charakter und betrifft direkt das Eigentum an Grund und Boden, den Rechtsverkehr von Grundstücken und anderen Immobilien, die staatliche Registrierung der Rechte am unbeweglichen Vermögen und von Rechtsgeschäften mit diesem.In dieser Arbeit werden verschiedene Aspekte des formellen und des materiellen Hypothekenrechts in Russland sowie die Interdependenzen mit anderen Rechtsgebieten analysiert. Untersucht werden unter anderem die Problematik des Erwerbs eines Rechtes durch den Sicherungsnehmer sowie der Schutz und die Realisierung seiner Rechte in allen Stadien der Abwicklung eines Hypothekarkredites einschließlich Zwangsvollstreckung und die Befriedigung der gesicherten Forderung aus dem Wert des Pfandgegenstandes. Es wird geprüft, inwieweit die Hypothek ihre Aufgabe als Kreditsicherungsmittel erfüllt und die rechtliche Ausgestaltung der Hypothek nach russischem Recht eine flexible Anwendung dieses Instrumentes für die Praxis ermöglicht. Als Gesamtergebnis der Untersuchung wird konstatiert, dass die russische Hypothek in der Summe aller Faktoren nur bedingt den Anforderungen des Rechtsverkehrs entspricht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Verhandlungssache Genozid
65,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kategorie "Genozid" ist ohne Frage eine Verhandlungssache - rechtlich und geschichtspolitisch. Was bedeutet das für die öffentliche Aufmerksamkeit für Massengewalt und Genozid-Opfer?Geschichtspolitisches Sprechen über Massengewalt ist von der juristischen, historischen und politischen Hypothek jener Terminologie geprägt. Das verdeutlichen die deutschen Auseinandersetzungen über die Massengewalt an Herero und Nama, Armeniern, Sinti und Roma, denen die Monographie aus kulturwissenschaftlicher Perspektive nachgeht. Ihr Nebeneinander entfaltet eine produktive Dynamik, die auch auf das Shoah-Gedenken rückwirkt. Vor allem die Konstruktion sogenannter Opfer- und Erinnerungskonkurrenzen, von Anerkennungsszenarien und Versöhnungsleistungen formt nicht immer widerspruchsfrei aktuell gültiges geschichtspolitisches Wissen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Verhandlungssache Genozid
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kategorie "Genozid" ist ohne Frage eine Verhandlungssache - rechtlich und geschichtspolitisch. Was bedeutet das für die öffentliche Aufmerksamkeit für Massengewalt und Genozid-Opfer?Geschichtspolitisches Sprechen über Massengewalt ist von der juristischen, historischen und politischen Hypothek jener Terminologie geprägt. Das verdeutlichen die deutschen Auseinandersetzungen über die Massengewalt an Herero und Nama, Armeniern, Sinti und Roma, denen die Monographie aus kulturwissenschaftlicher Perspektive nachgeht. Ihr Nebeneinander entfaltet eine produktive Dynamik, die auch auf das Shoah-Gedenken rückwirkt. Vor allem die Konstruktion sogenannter Opfer- und Erinnerungskonkurrenzen, von Anerkennungsszenarien und Versöhnungsleistungen formt nicht immer widerspruchsfrei aktuell gültiges geschichtspolitisches Wissen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Selbstläufer / Leerläufer
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 20. Jahrhundert steht im Zeichen der Regelung und ihrer Versprechen. Ob im Realen der Technik oder im Imaginären der Kultur, sie lässt kaum einen Bereich der Lebenswelt unberührt. Doch neben einfachen Formen geglückter Betriebsamkeit und neben reibungslosen Abläufen gibt es Fälle, die aus der Regelungsnormalität ausscheren - dann etwa, wenn sich Dinge ohne energetischen Aufwand verselbständigen oder ohne Bezug auf eine Referenz leerlaufen. Selbstläufer und Leerläufer sind somit nicht selten spektakuläre Einbrüche in der Ökonomie der Regelung. Gerade Selbstläufer und Leerläufer können den Status der kybernetischen Vernunft veranschaulichen. Das große Versprechen, das seit dem 20. Jahrhundert auf dem Regelungsparadigma wie eine Hypothek lastet, scheint immer weniger einlösbar. Die aktuellen Krisen bei Individuen und Banken, bei Autobauern und ganzen Volkswirtschaften machen deutlich, wie prekär es um die vermeintliche Synonymie von Vernunft und Regelung steht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Selbstläufer / Leerläufer
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 20. Jahrhundert steht im Zeichen der Regelung und ihrer Versprechen. Ob im Realen der Technik oder im Imaginären der Kultur, sie lässt kaum einen Bereich der Lebenswelt unberührt. Doch neben einfachen Formen geglückter Betriebsamkeit und neben reibungslosen Abläufen gibt es Fälle, die aus der Regelungsnormalität ausscheren - dann etwa, wenn sich Dinge ohne energetischen Aufwand verselbständigen oder ohne Bezug auf eine Referenz leerlaufen. Selbstläufer und Leerläufer sind somit nicht selten spektakuläre Einbrüche in der Ökonomie der Regelung. Gerade Selbstläufer und Leerläufer können den Status der kybernetischen Vernunft veranschaulichen. Das große Versprechen, das seit dem 20. Jahrhundert auf dem Regelungsparadigma wie eine Hypothek lastet, scheint immer weniger einlösbar. Die aktuellen Krisen bei Individuen und Banken, bei Autobauern und ganzen Volkswirtschaften machen deutlich, wie prekär es um die vermeintliche Synonymie von Vernunft und Regelung steht.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
ohne Eigentümer-Besitzer-Verhältnis
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- Alle relevanten Probleme zum Sachenrecht ohne das Eigentümer-Besitzer-Verhältnis in einem Band- Umfassende Fundstellensammlung für die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen MeinungenZum WerkDer Band zum Sachenrecht erscheint nunmehr in 8. Auflage und behandelt in bewährter Darstellungsform die wichtigsten in den Übungen und im Examen zur Bearbeitung gestellten Streitfragen aus diesem Bereich des Sachenrechts.Die einzelnen examensrelevanten Probleme wie z.B. zum Eigentumserwerb (u.a. vom Nichtberechtigten), Vormerkung bei Grundstückserwerb, Eigentumsvorbehalt, Pfandrechte, Hypothek, Grundschuld werden anhand von Beispielfällen erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen werden einander dabei gegenübergestellt, die sie tragenden Argumente werden in Kürze herausgearbeitet und an weiteren Fällen erprobt. Auf diese Weise entwickelt der Studierende das für die Falllösung relevante juristische Problembewusstsein sowie die Fähigkeit, die verschiedenen Ansichten und Argumente gegeneinander abzuwägen, eine eigene Meinung zu bilden und sie überzeugend zu begründen.Inhalt- Vormerkung- Nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch- Gutgläubiger Erwerb- Hypothek und Sicherungsgrundschuld- PfandrechtZielgruppeStudierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und AG-Leiter.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
ohne Eigentümer-Besitzer-Verhältnis
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- Alle relevanten Probleme zum Sachenrecht ohne das Eigentümer-Besitzer-Verhältnis in einem Band- Umfassende Fundstellensammlung für die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen MeinungenZum WerkDer Band zum Sachenrecht erscheint nunmehr in 8. Auflage und behandelt in bewährter Darstellungsform die wichtigsten in den Übungen und im Examen zur Bearbeitung gestellten Streitfragen aus diesem Bereich des Sachenrechts.Die einzelnen examensrelevanten Probleme wie z.B. zum Eigentumserwerb (u.a. vom Nichtberechtigten), Vormerkung bei Grundstückserwerb, Eigentumsvorbehalt, Pfandrechte, Hypothek, Grundschuld werden anhand von Beispielfällen erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen werden einander dabei gegenübergestellt, die sie tragenden Argumente werden in Kürze herausgearbeitet und an weiteren Fällen erprobt. Auf diese Weise entwickelt der Studierende das für die Falllösung relevante juristische Problembewusstsein sowie die Fähigkeit, die verschiedenen Ansichten und Argumente gegeneinander abzuwägen, eine eigene Meinung zu bilden und sie überzeugend zu begründen.Inhalt- Vormerkung- Nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch- Gutgläubiger Erwerb- Hypothek und Sicherungsgrundschuld- PfandrechtZielgruppeStudierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und AG-Leiter.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Dogmengeschichte als Dogmenkritik
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Uns scheint die Unterscheidung der Dogmengeschichte von der Dogmatik einerseits und von der Kirchengeschichte andererseits selbstver- ständlich. Bei Darstellungen der Entstehung solcher selbständigen Dogmengeschichtsschreibung wird ein Mann wie Wilhelm Münscher (1766-1814) in der Regel als erster Vertreter dieser Disziplin genannt, ohne dass ihm und seinesgleichen besondere Aufmerksamkeit geschenkt würde. Hier setzt Lipps' Arbeit ein und zeigt, wie sehr jene ersten Vertreter dieser Disziplin sie als Mittel zur Befreiung christlichen Glaubens und Lebens von der Hypothek dogmatischer Lehrsätze einer starren Orthodoxie einsetzen. Dogmengeschichte ist als Dogmenkritik entstanden. Dies zeigt der Verfasser durch eindringende Werkanalysen der für die aufklärerische Anfangs- zeit der Dogmengeschichtsschreibung wesentlichen Autoren.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Dogmengeschichte als Dogmenkritik
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Uns scheint die Unterscheidung der Dogmengeschichte von der Dogmatik einerseits und von der Kirchengeschichte andererseits selbstver- ständlich. Bei Darstellungen der Entstehung solcher selbständigen Dogmengeschichtsschreibung wird ein Mann wie Wilhelm Münscher (1766-1814) in der Regel als erster Vertreter dieser Disziplin genannt, ohne dass ihm und seinesgleichen besondere Aufmerksamkeit geschenkt würde. Hier setzt Lipps' Arbeit ein und zeigt, wie sehr jene ersten Vertreter dieser Disziplin sie als Mittel zur Befreiung christlichen Glaubens und Lebens von der Hypothek dogmatischer Lehrsätze einer starren Orthodoxie einsetzen. Dogmengeschichte ist als Dogmenkritik entstanden. Dies zeigt der Verfasser durch eindringende Werkanalysen der für die aufklärerische Anfangs- zeit der Dogmengeschichtsschreibung wesentlichen Autoren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot